Informationen rund um die aktuelle Energielage

Übersicht Kommunikation seitens PRIVERA

 

 

Nebenkosten: Empfehlung für eine freiwillige Erhöhung der Akontozahlungen

Wir rechnen mit einer erheblichen Kostensteigerung für Heiz- und Warmwasserkosten sowie den Allgemeinstrom (Beleuchtung Treppenhäuser, Aufzug usw.), womit die effektiven Nebenkosten für die aktuelle Periode deutlich höher ausfallen dürften. Dies wird vermutlich auch für die nachfolgenden Perioden der Fall sein.

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie am Ende der Abrechnungsperiode nicht durch eine erhebliche Nachforderung überrascht werden. Darum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Akontozahlung für Ihre Nebenkosten freiwillig zu erhöhen (siehe hierzu nachfolgendes Formular).

 

Mit Unterzeichnung und Rücksendung des Formulars bestätigen Sie uns Ihr Einverständnis zu dem von uns vorgeschlagenen Vorgehen. Sollten Sie keine Erhöhung der Akontozahlungen wünschen, müssen Sie nichts unternehmen. Weiter können Sie auch privat Reserven für die Bezahlung der höheren Energiekosten bilden und entsprechend zurücklegen und sparen.

 

Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht.

Verfolgen Sie die Informationen des Bundes unter nicht-verschwenden.ch.